Twitter
Facebook

Die Bewegungsanregung dieser Woche: "Klammerkönig"

klammer.jpg
Es gibt so viele tolle Bewegungsspiele und -anregungen für Kindergartengruppen, den Sportunterricht, die Übungsstunde im Verein oder für Zuhause. Mit dem Ratgeber "Babys in Bewegung", dem Stundenbild Editor, den Handreichungen für Fachkräfte zu den Kinderturn-Welten oder den Praxishandbüchern "Bewegungserziehung in der frühkindlichen Bildung" und "Bewegungserziehung in der Kita" stellen wir jede Woche eine neue Bewegungsanregung online. Wir wünschen Ihnen eine bewegte Zeit und viel Spaß beim Ausprobieren!

"Klammerkönig" ist ein Spiel mit Alltagsmaterialien für Kinder ab 3. Es dauert circa 10 Minuten und man benötigt Wäscheklammern zur Durchführung.

Die Spielbeschreibung:
Jedes Kind befestigt vier Wäscheklammern an seiner Kleidung. Auf ein Zeichen hin versucht jedes Kind allen anderen möglichst viele Wäscheklammern abzujagen und an seiner eigenen Kleidung zu befestigen. Wichtig ist, dass Hände und Arme nicht zum Schützen der eigenen Klammern eingesetzt werden. Um sich erbeutete Wäscheklammern ungestört anheften zu können, vereinbart man z.B. die Fläche außerhalb des Spielfeldes als Freimal. Kinder, die ihre Wäscheklammer(n) verloren haben, bleiben im Spiel und versuchen, wieder Wäscheklammern zu bekommen. Wer bei Spielende die meisten Klammern besitzt, ist "Klammerkönig" und bekommt alle übrigen Klammern angesetzt.

 

(Quelle: Praxishandbuch "Bewegungserziehung in der Kita" der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg, Seite 129)