Twitter
Facebook

Die Bewegungsanregung dieser Woche:„Eine Wand überwinden“

jungematterollen.jpg
Es gibt so viele tolle Bewegungsspiele für die Kindergartengruppe, den Sportunterricht, die Übungsstunde im Verein oder für Zuhause. Mit dem TV-Ratgeber Babys in Bewegung, den Stundenplan-Editor, die Handreichungen oder die Praxishandbücher von der Kinderturnstiftung BW sowie mit zahlreichen weiteren Plattformen stellen wir Ihnen jede Woche eine neue Bewegungsanregung online. Wir wünschen Ihnen eine bewegte Zeit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Die Bewegungsanregung „Eine Wand überwinden“ ist ein Gruppenspiel und dauert je nach Anzahl der Teilnehmenden 4 bis 10 Minuten. Ziel ist es die Kooperation in der Gruppe zu fördern und sich gegenseitig Hilfestellung zu geben. Für die Spieldurchführung benötigen Sie zwei Weichbodenmatten.

Und so geht's...
Aufgabe ist es, mit allen teilnehmenden Spielerinnen und Spielern eine hochkant oder quer (senkrecht zum Boden) aufgestellte Weichbodenmatte zu überwinden. Die Matte wird von zwei bis vier Helfer/innen gehalten – ein weiterer Weichboden dient als Sicherung auf der Abgangsseite. Wer die Wand überwunden hat, bleibt auf der anderen Seite und kann nur noch von der Rückseite aus unterstützen. 

(Quelle: Praxishandbuch Bewegungserziehung in der frühkindlichen Bildung Kinderturnstiftung Baden-Württemberg.)