Twitter
Facebook

Kinderturn-Welt im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe

tierkombo.jpg
Seit dem 5. Juli 2016 können Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren in der „Kinderturn-Welt im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe“ nach dem Vorbild von Tieren wie Affen hangeln und schwingen oder wie Ziegen klettern und springen. Darüber hinaus lernen die kleinen Besucher obendrein noch Wissenswertes über die Tiere und deren Lebensräume. Mit der Kinderturn-Welt im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe ist für Kinder und deren Familien im Großraum Karlsruhe ein neues, attraktives Bewegungsangebot entstanden.

 

Die Umsetzung

plan_neu.jpg
An sechs verschiedenen Bewegungsarealen können sich die Kinder nach dem Beobachten der Tiere in den nahegelegenen Gehegen selbst an den jeweiligen Bewegungsformen probieren. Die Kinderturn-Welt lädt sie auf eine spannende Entdeckungsreise durch den Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe ein, auf der sie mehr über beispielsweise Valentina, die lebhafte und schnelle Alpaka-Stute, Mani, den starken Elefantenbullen oder Rosi, die geschickte Zwergziege lernen können.

Insgesamt 73 Führungskräfte der Sparda-Bank BW haben bei der praktischen Umsetzung der Kinderturn-Welt im Rahmen eines Führungskräfteseminars kräftig mit angepackt. Alle Infos gibt es unter www.spardawelt.de

 

Handreichungen für pädagogische Fachkräfte

In enger Abstimmung mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und dem Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik wurde das gesamte Konzept der Kinderturn-Welt mit dem Bildungsplan für Grundschulen und dem Orientierungsplan der Kindergärten verknüpft. Das Resultat dieser Verknüpfung sind Handreichungen für Kindergärten und Grundschulen, die kostenfrei heruntergeladen werden können. Sie können dann interaktiv genutzt und der Besuch der Kinderturn-Welt vor- bzw. nachbereitet werden.

 

Das Reiseheft für Kinder

deckblatt.jpg
An den beiden Eingängen erhält jedes Kind ein kostenfreies Reiseheft. Es begleitet die Kinder auf ihrer Entdeckungsreise durch die Kinderturn-Welt. Darin erfahren die kleinen Entdecker Wissenswertes über die Tiere und ihre motorischen Fähigkeiten. Kindgerechte Informationen zu den Tieren, ihren Lebensräumen und  Bewegungsformen sowie zahlreiche Spiele, Rätsel und Bilder zum Ausmalen bieten den idealen Raum für die Nacharbeitung zu Hause.

Das Kinderturn-Diplom

Am Ende des Bewegungsparcours winkt jedem Kind das Kinderturn-Diplom! Um dieses zu erhalten, gilt es, an jeder Station eine bestimmte Aufgabe zu meistern. Die Belohnung ist ein Stempel pro Station für das Diplom. Die Anleitung und eine Urkunde werden im Reiseheft abgedruckt.

 


Initiative

Die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg als Initiator und der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe starteten 2015 mit der Planung des Großprojektes. Die Stiftung stellt dabei ihr erprobtes pädagogisches Konzept des Imitationslernens zur Verfügung. Alle Partner finden Sie hier.