Twitter
Facebook

Motorische Tests: ÜBERSICHT

Hier können Sie sich einen Überblick über die verschiedenen motorischen Tests verschaffen, mit denen Sie die motorische Leistungsfähigkeit von Kindern überprüfen und dokumentieren können.

NR Name des Tests Erscheinungsjahr Zielsetzung [Autorenangabe] Altersbereich [Jahre]
1 Motorik Modul 2002 Bestimmung der motorischen Leistungsfähigkeit 4 - 24
2 Deutscher Motorik-Test 6 bis 18 (DMT 6-18) 2002 Bestimmung der motorischen Fähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit 6 - 18
3 Eurofit 1988 Repräsentative Übersicht über die Fitness der europäischen Schüler/innen 6 - 18
4 CHECK! Moto-diagnostischer Komplextest 2003 Der CHECK! soll die Aufdeckung von Bewegungsschwächen, -mängeln, sowie die Identifizierung von Bewegungsbegabungen bei Düsseldorfer Schüler/innen ermöglichen. 6 - 12
5 Kinderturntest 2006 Der Test soll die motorischen Bereiche Koordination, Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer testen 3 - 10
6 Münchener Fitness Test (MFT) 1994 Der Test dient der Überprüfung der Komponenten Koordinationsfähigkeit, Visumotorische Präzision, Beweglichkeit, Schnellkraft, Haltekraft und Organleistungsfähigkeit 6 - 17
7 Standard Fitness Test 1968

Der Test besteht aus 8 Aufgaben und misst die allgemeine Fitness (Schnellkraft, dynamische Kraft, statische Kraft, Beweglichkeit und Muskelausdauer)

6 - 23
8 Allgemeiner Sportmotorischer Test für Kinder (AST 6-11) 1987 Der AST 6-11 besteht aus 6 Testaufgaben und misst konditionelle und koordinative Fähigkeiten 6 - 11
9 Motoriktest für 4-6jährige Kinder (MOT 4-6) 1973 Der MOT 4-6 besteht aus 18 Testaufgaben und umfasst die folgenden 7 Dimensionen: Gesamtkörperliche Gewandtheit und Beweglichkeit, Gleichgewichtsvermögen, Reaktionsfähigkeit, Sprungkraft und Schnelligkeit, Bewegungsgenauigkeit, Koordinationsfähigkeit 4 - 6
10 Fitness-Test-Primarstufe (FTP) 1980 Der FTP besteht aus 4 Testaufgaben und ist eine schulpraxisbezogene Messung der körperlichen Leistungsfähigkeit bei Schüler/innen der Sekundarstufe 1, um auf der Grundlage der Ergebnisse motorisch begabte Schüler/innen zu erkennen und für Schüler mit motorischen Defiziten Förderungsmaßnahmen einzuleiten. 7-12 (Klasse 2 bis 4)
11 Kinderturn-Test PLUS 2010 Der Test ist in drei Module unterteilt und soll die motorischen Bereiche Schnelligkeit, Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer testen und dabei jeweils die körperlichen und kognitiven Voraussetzungen der 6-10jährigen, der 4-5jährigen und der 3jährigen berücksichtigen Modul 3 Jahre Modul 4-5 Jahre Modul 6-10 Jahre
12 Testbatterie zur Einschätzung der motorischen Entwicklung bei Mädchen in der puberalen Phase. 1992 Sportmotorischer Test zur Erfassung des Zusammenhangs zwischen geschlechtlicher Reifung und Verbesserung der motorischen Fähigkeiten bei Mädchen in der puberalen Phase (10-15 Jahre). Schülerinnen von 10-15
13 Grobraster zur Auslese körperlich leistungsschwacher und motorisch auffälliger Grundschüler 1988 Sportmotorischer Screeningtest zur Auslese körperlich leistungsschwacher und motorisch auffälliger Grundschüler. Grundschüler/innen von 6 bis 10/11
14 Haro-Fitness-Test 1970 Sportmotorischer Test zur Erfassung des Ausprägungsgrades der motorischen Fähigkeiten bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 18 Jahren. 10 - 18
15 Heidelberger großmotorischer Geschicklichkeitstest 1971 Sportmotorischer Test zur Erfassung der großmotorischen Geschicklichkeit bei Kindern. 9 - 13

Kriterienraster

Hier finden Sie außerdem das Kriterienrasten zu den motorischen Komplextests