Es gibt so viele tolle Bewegungsspiele und -anregungen für Kindergartengruppen, den Sportunterricht, die Übungsstunde im Verein oder für Zuhause. Mit dem Ratgeber „Babys in Bewegung“, den Handreichungen für Fachkräfte zu den Kinderturn-Welten oder den Praxishandbüchern „Bewegungserziehung in der frühkindlichen Bildung“ und „Bewegungserziehung in der Kita“ stellen wir jede Woche eine neue Bewegungsanregung online. Wir wünschen Ihnen eine bewegte Zeit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Das Bewegungsspiel „Wenn Riesen schlafen….“ dauert circa zehn Minuten und kann mit drei bis 16 Kindern gespielt werden.

Beschreibung:
Der schlafende Riese liegt in der Mitte des Raumes. Die Zwerge schleichen sich aus allen Richtungen an und versuchen, den Riesen zu zupfen, zu kitzeln, zu streicheln oder auf ähnliche Weise zu wecken. Plötzlich erwacht der Riese und versucht die Zwerge zu fangen. Diese flüchten in ihre Zwergenhäuser (durch Matten oder Seile abgegrenzte Bezirke in den Ecken des Raumes). Wer als erstes gefangen wird, übernimmt die Rolle des Riesen.

Quelle: Praxishandbuch „Bewegungserziehung in der Kita“, Seite 17