Kita-Befragung zur Bewegungsförderung ausgewertet

Seit September 2020 führt die Kinderturnstiftung BW im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport BW und in Zusammenarbeit mit dem Badischen Turner-Bund und dem Schwäbischen Turnerbund die Inhouse-Fortbildungen zur Bewegungsförderung für Kita-Teams in BW durch. Knapp 500 Einrichtungen haben bisher an dem Projekt teilgenommen und Informationen sowie Anregungen zur Gestaltung eines bewegten Kita-Alltags erhalten. Der Stiftung ist es ein Anliegen, die Kitas auch nach der Inhouse-Fortbildung nachhaltig in der Bewegungsförderung zu unterstützen und zu begleiten. Mit einer Befragung wurde daher ermittelt, ob und in welcher Form in den Kitas weiterer Unterstützungsbedarf zum Thema „Bewegungsförderung“ besteht.​

Im Juli 2022 wurde die Umfrage an alle Einrichtungen, die bis dorthin an den Inhouse-Fortbildungen teilgenommen haben, gesendet. 188 Einrichtungen meldeten sich zurück. Die Umfrage umfasste die Kategorien

  • Kooperation mit dem Turn- und Sportverein
  • Elternarbeit
  • Newsletter
  • Zertifikat “Bewegungsfördernde Kita”


Ergebnisse Kategorie “Newsletter”
Kita-Befragung Ergebnis

Im Rahmen der Inhouse-Fortbildungen zur Bewegungsförderung erhalten die Kita-Leitungen und interessierte Fachkräfte die Information zum quartalsweise erscheinenden Newsletter „Bewegung ist Bildung“ mit der Möglichkeit diesen zu abonnieren. Darin werden den Kitas praktische Umsetzungstipps für einen bewegten Kita-Alltag und weitere Anregungen rund um das Thema Bewegung gegeben. Von den 188 befragten Kitas haben 84% Interesse an einem Newsletter rund um das Thema Bewegungsförderung in der Kita. Über die Hälfte der befragten Einrichtungen haben die “Bewegung ist Bildung” – News bereits abonniert (52%) und finden dessen Inhalt hilfreich für die Gestaltung eines bewegten Kita-Alltags (Schnitt 4,1 von 5 Sternen).

Folgende Aspekte wurden als Anregung für die zukünftigen Newsletter häufig genannt:

  • Die Newsletter-Inhalte kurz und bündig darstellen.
  • Das Thema „Bewegungsförderung in der Krippe“ verstärkt aufgreifen.
  • Über Partneraktionen zum Thema Bewegung informieren (z.B. „Bewegter Adventskalender“).

Ergebnisse Kategorie “Elternarbeit”

Das Umfeld der Kinder und insbesondere deren Eltern als Vorbild beeinflussen das Bewegungsverhalten von Kindern maßgeblich. Aus der Kita heraus können hierzu wichtige Impulse gegeben werden, indem Eltern für die Bedeutung von Bewegung für die kindliche Entwicklung sensibilisiert werden und indem aufgezeigt wird, welche Verantwortung ihnen dabei zukommt. Zudem können Anregungen und Impulse für einen aktiven Alltag in der Familie gegeben werden.

48% der befragten Kitas gaben an, dass Sie Unterstützung benötigen, um das Thema Bewegungsförderung an die Eltern ihrer Kita-Kinder weiterzugeben. 54% sahen keinen besonderen Bedarf. Bei der Frage nach der Form der Unterstützung wurden folgende Aspekte genannt (absteigend nach Anzahl der Nennungen): Elternabend, Infomaterial, Eltern-Kind-Aktionen, Bewegungsideen für Zuhause, Digitales Infomaterial (siehe Grafik, diese wird mit einem Klick auf die Grafik größer).

Die Kitas wünschen sich also vor allem zum Thema Elternabend Unterstützung sowie bei der Weitergabe und Bereitstellung von Informationsmaterialien zum Thema Bewegungsförderung. Die Kinderturnstiftung BW setzt sich zum Ziel zu prüfen, wie die ermittelten Bedarfe der Kitas umgesetzt werden können.

Mit der Elterninfo “Bewegung geht immer und überall” hat die Stiftung bereits ein Informationsmittel erstellt, dass Eltern wichtige Informationen und Impulse zum Thema Bewegungsförderung liefert. Neben Bewegungsempfehlungen und Tipps für einen bewegten Alltag zeigt die Elterninfo die positiven Auswirkungen von Bewegung auf. Die teilnehmenden Kitas können die Elterninfo kostenfrei bei der Kinderturnstiftung BW bestellen.

Die Ergebnisse der weiteren Kategorien werden aktuell aufbereitet und zeitnah ergänzt. Der Newsletter “Bewegung ist Bildung” kann auf der Projektseite (unten) abonniert werden.