Referenten (m/w/d) für Fortbildungen zum Thema Bewegungsförderung in der Kita gesucht

Der Badische Turner-Bund e.V. und der Schwäbische Turnerbund e.V. unterstützen uns bei der Organisation und Durchführung von Inhouse-Fortbildungen für Erzieherinnen und Erzieher im Bereich Bewegungsförderung. Wir haben diesen Auftrag vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg für den Zeitraum von 2020 bis 2023 erhalten.

Gesucht werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Referenten (m/w/d) für Fortbildungen “Bewegungsförderung in der Kita”

Die Fortbildungen finden vor Ort in den Kindertageseinrichtungen statt und sind modular aufgebaut. Das Besondere: das gesamte Kita-Team wird geschult.

Ihre Aufgaben sind:

  • Durchführung der Inhouse-Fortbildungen für ein komplettes Kita-Team bzw. mehrere Teams in der Kita vor Ort (Teilnehmerzahl ca. 15 Personen).
  • Fortbildungsinhalte an die Gegebenheiten vor Ort und die Bedürfnisse der Teilnehmer anpassen.
  • Bewegung in den verschiedenen Räumen der Kita stattfinden lassen.
  • Das Kita-Team für Bewegung begeistern und motivieren, die Ideen in den Alltag einfließen zu lassen.

Sie:

  • Kennen sich im Kita-Alltag aus.
  • Haben bereits Erfahrung als pädagogische Fachkraft (oder durch die Arbeit) in Kitas gesammelt.
  • Haben Erfahrung als Sportfachkraft in einer Kita.
  • Besitzen eine gültige Übungsleiter-Lizenz.
  • Verfügen über vielfältige Erfahrungen als Referent/in in der Erwachsenenbildung.
  • Können Menschen motivieren und haben Freude daran, das Thema „Bewegung“ zu vermitteln.
  • Können flexibel auf die vorliegenden Situationen in den Kitas reagieren und daran angepasst Bewegungsempfehlungen geben.

Wir bieten:

  • Eine kostenlose Referentenschulung, in der die Inhalte der bereits entwickelten Module vermittelt werden.
  • Die Möglichkeit, die Inhouse-Fortbildungen in Kindertageseinrichtungen in der Nähe ihres Wohnortes durchzuführen.
  • Die flexible Gestaltung Ihrer Arbeitseinsätze sowie eine flexible Termingestaltung.
  • Übernahme der Fahrtkosten für die Arbeitseinsätze.
  • Vergütung auf Honorarbasis.

Je nach regionaler Herkunft freuen sich die Ansprechpartner der beiden Turnerbünde über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit möglichem Eintrittstermin per E-Mail an

Mehr Infos zu den Inhouse-Fortbildungen finden Sie auf unserer Projektseite und in der Projektinfo.