Vereine öffnen ihre Pforten am Tag des Kinderturnens

Bereits zum dritten Mal findet vom 8. bis 10. November 2019 der bundesweite “Tag des Kinderturnens” statt. Ziel ist es, dass möglichst viele Vereine ihre Turnhallen zum Toben und Spielen öffnen, um gemeinsam auf die attraktiven Angebote im Kinderturnen aufmerksam zu machen und zur gemeinsamen Bewegung zu motivieren.

Alle Turnvereine sind aufgefordert, in Kooperation mit anderen Einrichtungen (Schulen, Kindergärten, Behinderten- oder Migranteneinrichtungen), den Tag des Kinderturnens gemeinsam zu bestreiten, um allen Kindern die Teilnahme am Kinderturnen zu ermöglichen. Wie keine andere Sportart fördert das Kinderturnen vielseitig und umfassend alle wichtigen motorischen Grundfertigkeiten und -fähigkeiten wie Laufen, Springen, Werfen, Schwingen, Hangeln, Rollen und Drehen um alle Körperachsen. Deshalb fördert die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg das Kinderturnen in Baden-Württemberg und unterstützt am Tag des Kinderturnens 50 Vereine aus BTB und STB mit einem Roll-Up. (Alle Förderprojekten finden Sie unter der Rubrik “Förderung”.)

Alle Infos zum Tag des Kinderturnens gibt es unter dtb.de