Prof. Dr. phil. Renate Zimmer
Direktorin des Niedersächsischen Instituts für Frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe)

Prof. Dr. phil. Renate Zimmer

- Erziehungswissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt „Frühe Kindheit“ und Professorin für Sportwissenschaft an der Universität Osnabrück.
- Direktorin des Niedersächsischen Instituts für Frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe).
- Engagiert sich seit vielen Jahren für eine „Bewegte Kindheit“. International bekannt durch Vorträge und Veröffentlichungen: Mehr als 35 Bücher zu den Themen Entwicklungsförderung, Bewegtes Lernen („Toben macht schlau!“), Psychomotorik, die in vielen Sprachen (u.a. auch griechisch, koreanisch, chinesisch, finnisch, polnisch) übersetzt worden sind.
- Ausgezeichnet mit dem Bundesverdienstorden für ihr bildungs– und gesellschaftspolitisches Engagement für Kinder (2007) und mit dem Titel „Professorin des Jahres 2009“ durch die Zeitschrift Unicum Beruf.
Günther H. Oettinger
ehemaliger EU-Kommissar, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg a.D.

Günther H. Oettinger

„Ein kinderfreundliches Land ist ein Mosaik aus vielen Bausteinen. Die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg ist einer davon. Sie setzt sich dafür ein, dass Kinder spielerisch an Bewegung und an das Turnen herangeführt werden und macht sich damit nachhaltig für die gesunde Entwicklung unserer Kinder stark.“