Handlungsfeld Familie

Home / Übersicht / Handlungsfeld Familie

 

Aktive Eltern – aktive Kinder!

Eltern spielen eine zentrale Rolle bei der Bewegungs- und Alltagsaktivität ihrer Kinder, für die sie in allen Bereichen das wichtigste Vorbild sind. Wenn Eltern selbst einen aktiven Lebensstil pflegen und diesen ihren Jüngsten vorleben, haben Kinder die besten Chancen, gesund aufzuwachsen und den Grundstein für lebenslange Bewegung zu legen.

Dabei geht es nicht nur um das Erlernen von Sportarten oder um die Teilnahme am Vereinssport, es geht vor allem um die tägliche gemeinsam aktiv gelebte Alltagsbewegung: Zu Fuß in die Kita laufen, mit dem Fahrrad in die Schule fahren, Treppen statt Aufzug benutzen oder miteinander in der Natur spielen und toben, sei es im Garten, im Park, auf dem Spielplatz oder im Wald. Es geht um das gemeinsame Erleben und Bewegen. Und das tut den Kleinen und den Großen gut! Denn wir bewegen uns nachweislich zu wenig und die gesundheitlichen Folgen daraus sind wissenschaftlich belegt.

Mit unseren Projekten im Handlungsfeld Familie wollen wir Eltern und Kindern die Freude an der Bewegung vermitteln, sie zum gemeinsamen Spielen und Toben motivieren, damit Bewegung im Alltag selbstverständlich wird. Darüber hinaus möchten wir über die positive Wirkung von Bewegung auf eine gesunde ganzheitliche Entwicklung von Kindern informieren.

Unsere Projekte:

Kitu-App: Gemeinsam spielen und bewegen
Ratgeber: Babys in Bewegung
Rollende Kinderturn-Welt
Kinderturn-Welten in Stuttgart und Karlsruhe
Kinderturnen on Tour Projektzeitraum 2008-2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KONTAKT

Daniela Binder
Tel.: 0711 – 28077208

Unsere wissenschaftlichen Grundlagen

Motorik-Modul-Längsschnittstudie
AOK-Familienstudie 2018
Fitnessbarometer 2020
WHO-Bewegungsempfehlungen für Kleinkinder

 

 

 

 

Gründer der Stiftung

Partner der Stiftung